Kaufberatung: Top-6-CBD-Haschsorten 2020

CBD-Hasch der Sorte "CBD Maroc"

Sponsored links

CBD-Hasch ist im Vergleich zu CBD-Blüten noch relativ unbekannt. Völlig zu Unrecht eigentlich, dann gerade das aus den Harzkristallen hergestellte Extrakt beinhaltet neben einer geballten Aromaladung auch eine ganze Menge CBD.

Des Weiteren dürfte CBD-Hasch auch in Deutschland legal gehandhabt werden, denn aufgrund des geringen THC-Gehalts und der fehlenden Möglichkeit, daraus ein Rauschmittel herzustellen, ist der Umgang damit unproblematisch.

Größter Vorteil von CBD-Hasch sind die besonders intensiven Aromen und die starke Wirkstoffkonzentration des natürlich enthaltenen CBDs. Entsprechend wenig muss davon konsumiert werden und dennoch bleibt der einzigartige Aromagenuss lange in Erinnerung!

Aromafreunde und Cannabisseure verzichten bei CBD-Hasch dann auch auf das mischen mit Tabak und das Rauchen im Joint. Denn der Aromagenuss beim verbrennungsfreien verdampfen in einem Konzentrat-Vaporizer ist viel reiner und intensiver!

Bist du interessiert? Dann lerne jetzt die 6 besten CBD-Haschsorten kennen, die der Markt hergibt!

1. CBD Bubble Hash

CBD-Hasch »CBD Bubble Hash« von CBDNOL

CBD-Gehalt: 40–50 %

Aromaprofil: harzig, „Bubble Hash“

Anbauart: biologisch

Anbauland: Österreich

Wo das CBD-Hasch kaufen? CBD Bubble Hash gibt’s ab 14 € bei CBDNOL!

Was ist überhaupt „Bubble Hash“? Original Bubble Hash ist mittels Eiswasser hergestelltes Haschisch. Durch die niedrigen Temperaturen lösen sich Harzkristalle besonders leicht von den Blüten. Feinmaschige Netze trennen die Kristalle von Wasser und Pflanzenteilen. Das Ergebnis ist ein hochkonzentriertes Naturprodukt.

2. CBD Zero Zero

CBD-Hasch »CBD Zero Zero« von CBDNOL

CBD-Gehalt: 25 %

Aromaprofil: harzig, „Zero Zero“

Anbauart: biologisch

Anbauland: Österreich

Wo das CBD-Hasch kaufen? CBD Zero Zero gibt’s ab 12 € bei CBDNOL!

Was ist überhaupt „Zero Zero“? Echtes Zero Zero ist eine goldgelbe Sondersiebung ausgewählter marokkanischer Cannabispflanzen. Durch die schonende Siebung werden vorwiegend Harzkristalle gewonnen und unerwünschte Pflanzenteile ausgesiebt. Aufgrund der Qualität und Seltenheit bleibt Zero Zero meist den Erzeugern vorbehalten.

3. CBD Maroc

CBD-Hasch »CBD Maroc« von CBDNOL

CBD-Gehalt: 25 %

Aromaprofil: harzig, „Maroc“

Anbauart: biologisch

Anbauland: Österreich

Wo das CBD-Hasch kaufen? CBD Maroc gibt’s ab 12 € bei CBDNOL!

Was ist überhaupt „Maroc“? Original Maroc ist ein dunkles, sehr potentes Haschisch mit leicht minzigen Aromazügen. Den spanischen oder europäischen Markt erreicht das hochwertige handgepresste Maroc allenfalls in geringen Mengen.

4. Natural CBD 20%

CBD-Hasch »Natural CBD 20%« von CBDNOL

CBD-Gehalt: 22 %

Aromaprofil: „Lemon Haze“, „Mango“, „Amnesia“

Anbauart: biologisch

Anbauland: Österreich

Wo das CBD-Hasch kaufen? Natural CBD 20% gibt’s ab 12 € bei CBDNOL!

5. CBD Afghani

CBD-Hasch »CBD Afghani« von CBDNOL

CBD-Gehalt: 20 %

Aromaprofil: harzig, süßlich, „Afghani“

Anbauart: biologisch

Anbauland: Österreich

Wo das CBD-Hasch kaufen? CBD Afghani gibt’s ab 10 € bei CBDNOL!

Was ist überhaupt ein „Afghani“? Mit Afghani ist die klassische Haschsorte „Schwarzer Afghane“ gemeint. Dieser galt bis in die 80er weltweit als das hochwertigste Haschisch überhaupt. Typischerweise ist „Schwarzer Afghane“ außen glänzend-schwarz und innen grün-, braun-, bis grauschwarz. „Afghane“ ist von Natur aus weich und lässt sich hervorragend kneten. Typisch ist das scharf- bis süsslich-würzige Aroma. Die Wirkung ist eher stark entspannend.

6. Caramelo CBD

CBD-Hasch »Caramelo CBD« von CBDNOL

CBD-Gehalt: 16–20 %

Aromaprofil: harzig, „Caramelo“

Anbauart: biologisch

Anbauland: Österreich

Wo die CBD-Blüten kaufen? Caramelo gibt’s ab 18 € bei CBDNOL!

Was ist überhaupt „Caramelo“? Echtes Caramelo ist eine hochpotente marokkanische Haschsorte mit öligem Geschmack und cremiger karamellartiger Konsistenz.